Die Sommersonnenwende 2020

Der Zauber liegt in Dir… schön, dass Du dabei bist.

Ich lade Dich an diesem Tag dazu ein, Deinen ganz eigenen Zauber zu entdecken und mit uns das Fest der Sonnenwende auf eine besondere Weise zu feiern.
Da die eigentliche Veranstaltung Spirit & Soul nicht im geplanten Rahmen stattfinden konnte… geht die Reise nun einen etwas anderen Weg…so wie es oftmals auch das Leben vorgibt.
Mit Meditation, Yoga Einheiten, dem Freien Tanz und der Ausführung von Surya Namaskar (108 Sonnengrüße), werden wir den gemeinsamen Tag, im Eigenen Licht kreieren.
Bei sonnigem Wetter werden wir den See mit einbeziehen können und uns auf das Wasser gleiten lassen. SUP beim Tim`s Beach.


Hier nun ein kleiner Sonnenfaden durch den Tag:

10.00 Uhr Ankommen im Studio namaste Yoga Loft
10.30 – 11.15 Uhr der Freie Tanz (Erde, getragen sein, sich annehmen, Vertrauen)
11.30 – 12.30 Uhr Yoga Flow (Sanft in deine eigene Kraft spüren) Ausklang aus dem Vormittag mit Yoga Nirda (Dein Innerer Raum)
13.00 – 13.45 Uhr Freie Mittagspause


In Zülpich gibt es Möglichkeiten für den kleinen und großen Hunger, selber etwas mitbringen, im Wallgraben picknicken oder spazieren gehen oder in Stille im Studio bleiben, dich etwas zurückziehen. Nutze diese Zeit wirklich nach deinem ganz eigenen Interesse.

 

Bei Sonne

14.00 – 15.00 Uhr Treffen bei Tim`s Beach Wassersortsee und eine Stunde aufs Wasser zum gemeinsamen SUP. (wir können sicher gemeinsam fahren und wer nicht aufs Wasser möchte genießt den Strand).


Bei Regen

14.00 – 15.00 Uhr Kundalini Meditation
15.30 – 16.30 Uhr Yin Yoga (Tiefe und Ruhe)
17.00 – 18.00 Uhr Lass deine Seele und dein Herz singen…Seelenstimme zur inneren Stärkung (Für dich und den anderen)
18.30 - Surya Namaska Ritual zur Fülle, Annahme, Lebensfreude und Kraft.


Mit dem Symbol des Lichts gehen wir aus unserer Zeit und nehmen unsere Wünsche und Dankbarkeit mit ins nächste halbe Jahr.

Bitte meldet Euch rechtzeitig und verbindlich bei mir an. Tel. 0177/2728006

Bringt bitte eine eigene Yogamatte, Decke, ein Kissen, Getränke, etwas für den kleinen Hunger und evtl. Wechselkleidung mit. Ein kleines Verpflegungsangebot stelle ich nach den HYG. Vorschriften zur Verfügung.

Kosten: 45,- Euro (beinhaltet bereits die SUP Gebühr)

namaste
Sevil -Anne Jani Zeller

 

 

 

Sommersonnenwende

Die Mittsommernacht am 21. Juni ist ein Fest der Freude und des Glücks.

Es ist der längste Tag des Jahres und die kürzeste Nacht. Die Göttin Litha (Göttin des Mondes), geboren aus dem Licht des längsten Tages, ist die Göttin der Fülle. Sie bringt Hoffnung und pure Lebensfreude.

Sie erinnert daran, aus der Fülle des zu leben und zu lieben, an die Lebendigkeit, die Energie die unsere Seele erhellt.

Feiere die Mitte des Jahres, aus der nun die Ernte und die Fülle eingeholt wird.

Springe mit über das Feuer und löse dich von alten Energien in einem gemeinsamen kleinen Ritual. Nimm die neue Kraft auf und setzte neue Ziele für Projekte und Vorhaben. Die Bitte um eine gute Ernte, um Gesundheit und Segen für Liebe und Glück.

Mit 108 Sonnengrüßen (mit kleinen Pausen) bereichern wir den gemeinsamen Abend. Jeder mit seiner ganz eigenen Absicht und Energie.